25.03.14 11:46 Uhr
 41
 

Flöha/Sachsen: Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Am gestrigen Montag wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 173 bei Flöha (Sachsen) zwei Menschen verletzt.

Eine 56-jährige Seat-Fahrerin hatte einen LKW überholt und kollidierte dabei frontal mit einem entgegenkommenden Audi.

Dabei wurde die Seat-Fahrerin schwer und der 29-jährige Audi-Fahrer leicht verletzt. Durch den Unfall kam es zu längeren Verkehrsbehinderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Sachsen, Verletzter, Überholmanöver
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?