25.03.14 10:51 Uhr
 843
 

USA: Taser-Drohne mit 80.000 Volt präsentiert

Die texanische Softwarefirma "Chaotic Moon Studios" hat eine Drohne vorgestellt, die mit einer Taser-Waffe ausgestattet ist. Mit dieser soll es möglich sein, gezielt Einzelpersonen auszuschalten. Die Drohne besitzt einen 80.000 Volt Taser.

Polizeibehörden und das US-Militär haben bereits ihr Interesse an dieser neuen Technologie bekundet. Der Hersteller der neuen High-Tech-Waffe möchte aber nach eigenem Bekunden nur auf die technischen Möglichkeiten hinweisen und damit eine Art Weckruf an die Öffentlichkeit senden.

Der Chef von Chaotic Moon sagte dazu: "Wir als Gesellschaft sollten alle über den Stand der Technik Bescheid wissen, nicht nur die Gesetzgeber, die oftmals überreagieren, oder die Erfinder und Unternehmer, die sich häufig über die Konsequenzen ihrer Technologien keine Gedanken machen".


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Entwicklung, Drohne, Volt, Taser
Quelle: www.gegenfrage.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2014 10:56 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bla bla bla, alles eine Taktik, um den Preis in die Höhe zu treiben
Kommentar ansehen
25.03.2014 12:45 Uhr von Omega-Red
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso steht da was von "Lethal Drones". Dachte Taser sind "Non-Lethal". Konnte das Video nur ohne Ton schauen.
Kommentar ansehen
25.03.2014 19:59 Uhr von abymc1984
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"hat eine Leistung von 80.000 Volt"

MINUS... der sowas schreibt gehört erschlagen...
Kommentar ansehen
27.03.2014 17:55 Uhr von abymc1984
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
du meinst wieviel liter der spannungsabfalleimer fasst
:D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?