25.03.14 10:40 Uhr
 393
 

USA: Krim-Krise zeigt es deutlich - Präsident Barack Obama ist überfordert

Der vor sechs Jahren gewählte und gefeierte US-Präsident Barack Obama, der bereits nach einem Amtsjahr den Friedensnobelpreis gewann, scheint müde und am Ende. Der durch den Syrien-Krieg, die NSA-Affäre und die Krim-Krise zermürbte Präsident sieht sich dem öffentlichen Spott in der Heimat ausgesetzt.

Obama, der mit guten Ideen gestartet war, sie letztendlich aber unter anderem wegen eines kompromissunfähigen Kongresses und eines schlechten Teams nicht umsetzen konnte, wird vielleicht nur als erster schwarzer Präsident in die Geschichtsbücher eingehen. Seine Macht nimmt zusehends ab.

Ein Publizist tituliert Obama als Schwätzer, Lachnummer und hochbegabten Selbstdarsteller. Die politische Stimmung in den USA ist vergiftet, da keine der geplanten Reformen Obamas gelungen ist. "Der ,Heilsbringer‘ wirkt heute distanziert und isoliert.", so Karl-Theodor zu Guttenberg.


WebReporter: Hirnfurz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Krise, Barack Obama, Überforderung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2014 07:28 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
creek,
um einen Märtyrer zu schaffen?
Seine Gegener können sich entspannt zurücklehnen und zusehen, wie Obama sich selbst demontiert (bzw. vom Kongress demontiert wird. Mich erinnert das an die dreckige Blockadetaktik der CDU im Bundesrat unter Rot-Grün damals, mit der sie Hartz4 versaut haben- was will man da machen?)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?