25.03.14 10:14 Uhr
 111
 

Irland: Es werden mehr Tiere für Schafschur-WM benötigt

Irland ist Gastgeber der Weltmeisterschaft im Schafe scheren, Beginn der Titelkämpfe ist am 22. Mai in Gorey. Es werden Teilnehmer aus 38 Ländern erwartet.

Insgesamt müssen rund 6.000 Schafe bereit gestellt werden, derzeit fehlen den Veranstaltern aber noch mehr als 1.000 Tiere.

Deshalb suchen sie nach Mutterschafen im Alter zwischen zwölf und 14 Monaten, um sicherzustellen, dass alle Konkurrenten mit ähnlich geformten Schafen versorgt werden. Titelverteidiger beim seit 37 Jahren ausgetragenen Wettbewerb ist der Schotte Gavin Mutch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: WM, Suche, Irland, Schaf, Tiere, Gastgeber
Quelle: uk.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen