24.03.14 19:38 Uhr
 960
 

Florida: Häuptling Chief Jim Billie zahlt fast acht Millionen Euro für Immobilie

Der Indianer-Häuptling Chief Jim Billie besitzt die weltweit 124 Hard Rock Cafés und einen Jet. Jetzt darf der 70-Jährige auch ein Bürogebäude in Florida sein Eigen nennen.

So erwarb der Geschäftsmann das Objekt für stattliche 7,7 Millionen Euro vom Berliner Landesunternehmen Berlinovo, welches aus einer früheren Bankgesellschaft 526 Objekte besitzt.

So soll das 9.300 Quadratmeter große Gebäude, das in der Nähe der Zentrale seines Stammes liegt, Platz für Sozialräume bieten. Berlins Finanzsenator Ulrich Nußbaum zeigte sich sehr erfreut über den Verkauf: "Ein echter Häuptlingsdeal", verkündete der gleichzeitige Aufsichtsrats-Chef der Berlinovo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Immobilie, Häuptling
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2014 19:42 Uhr von OO88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
mit 70 mache ich gar nichts mehr . entweder bin ich tod oder auf/reisen
Kommentar ansehen
25.03.2014 00:05 Uhr von Funkensturm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Ulrich Nußbaum zeigte sich sehr erfreut über den Verkauf"

wenn ich die Provi einsacken würde, würd ich mich auch sehr erfreut zeigen ^^
Kommentar ansehen
25.03.2014 09:17 Uhr von knuggels
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Indianer kaufen ihr eigenes Land zurück. Geht wohl nicht anders.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen
Fußball: Brasilianischer Tormann muss wegen Mordauftrag erneut ins Gefängnis
Helene Fischers Instagram verärgert Fans


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?