24.03.14 18:32 Uhr
 203
 

USA: 108 Vermisste nach tödlichem Erdrutsch

Im Snohomish County hat es einen massiven Erdrutsch gegeben. Derzeit sind noch 108 Personen vermisst. Bislang konnte man acht Menschen tot bergen.

Die Feuerwehr ist immer noch auf der Suche nach möglichen Überlebenden, gibt aber an, dass man seit letzten Samstag niemand mehr lebend gefunden hat.

Die betroffene Fläche ist ungefähr eine Quadratmeile groß. Etwa 30 Häuser wurden zerstört. Mehrere Personen, darunter ein Säugling, wurden lebensgefährlich verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Erdrutsch, Vermisste
Quelle: www.usatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab