24.03.14 17:24 Uhr
 74
 

München Spitzenreiter in der medizinischen Versorgung

Wie die Abendzeitung München berichtet, ist die medizinische Versorgung nirgendwo so gut wie in der Landeshauptstadt Bayerns.

Es gäbe 15.000 Mediziner, die in Krankenhäusern, eigenen Praxen, als Gutachter oder bei Behörden arbeiten würden. Gemessen an der Einwohnerzahl habe nur Tel Aviv eine höhere Ärztedichte. Besonders die ambulante Versorgung sei in München sehr gut aufgestellt.

So sprechen, unter anderem circa 2.000 niedergelassene Heilpraktiker, rund 120 Unternehmen aus der Biotech-Branche, 7.850 Studierende der Humanmedizin an den Universitäten, die drittmeisten Patentanmeldungen im medizinischen Bereich weltweit und viele anderen Faktoren, für sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: München, Medizin, Versorgung
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de