24.03.14 15:00 Uhr
 51
 

Fußball/ 1. FC Nürnberg: Javier Pinola für ein Spiel gesperrt

Das Sportgericht des DFB sperrte den Argentinier Javier Pinola vom 1. FC Nürnberg für ein Spiel.

Der 31-Jährige hatte bei der 2:5-Niederlage des Clubs wegen einer Notbremse gegen den Frankfurter Angreifer Joselu (80. Minute) die rote Karte kassiert.

Somit fehlt der Spieler bei der Begegnung seines Vereins gegen den VfB Stuttgart am Mittwoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Sperre, 1. FC Nürnberg, Javier Pinola
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2014 15:00 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz normale Routine eigentlich nach einer roten Karte für ein Spiel gesperrt zu werden. Ich kann den Typen nicht leiden und hätte ihm mehr "gegönnt". Allein die Spuck-Aktion gegen Schweinsteiger damals zeigt welch schwacher Charakter der Typ ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?