24.03.14 14:11 Uhr
 926
 

Autovermieter Sixt von unerwartetem Gewinnsprung selbst überrascht

Eigentlich ging der Autovermieter Sixt davon aus, dass im Jahr 2013 der Gewinn zurückgegangen ist.

Doch nun wurde ein unerwarteter Gewinn festgestellt und das Ergebnis vor Steuern wuchs um 15,6 Prozent auf 137,1 Millionen Euro an.

Sixt gibt sich von den Zahlen selbst überrascht. Man werde an der bisherigen Unternehmensstrategie festhalten: "Unser Fokus wird auch weiterhin auf dem Ausbau des Auslandsgeschäfts liegen", so Konzernchef Erich Sixt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Steuer, Überraschung, Zuwachs, Sixt
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2014 16:59 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja super Erich, da kannste ja jetzt die Kilometerbegrenzung am Wochenende wieder abschaffen ;). Danke!
Kommentar ansehen
24.03.2014 17:58 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe doch, dass die Überraschung rückblickend auf die Ausgangssituation Anfang 2013 gemeint ist.
Wenn ein Unternehmen im März 2014 von seinen Zahlen in 2013 überrascht wäre, dann wäre das doch sehr peinlich.
Kommentar ansehen
24.03.2014 18:43 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das trotz der unverschämten gez ;-)
Kommentar ansehen
24.03.2014 19:51 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo dran das wohl liegt...

Positive gemeint .

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?