24.03.14 14:01 Uhr
 303
 

Malaysia Airlines: Flug MH066 muss in Hong Kong notlanden.

Erneut ist eine Maschine der Fluggesellschaft Malaysia Airlines in Schwierigkeiten geraten. Diesmal geht es um Flug MH066, der mit 271 Fluggästen an Bord in Hong Kong notlanden musste.

Der Flug führte von Kuala Lumpur nach Seoul. An Bord hat es einen Ausfall des Stromgenerators gegeben. Ein Hilfsaggregat sicherte allerdings die weitere Stromversorgung, bis die Maschine notlanden konnte.

Bei der betroffenen Maschine handelt es sich um eine Airbus 330-300. Nach der Notlandung in Hong Kong, wurden alle Passagiere auf andere Flüge umgebucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flug, Airline, Malaysia, Notlandung, Hong Kong
Quelle: time.com