24.03.14 13:45 Uhr
 493
 

Kino: "Fast and Furious 7" - CGI lässt Paul Walker am Leben

Die Dreharbeiten zum siebenten Teil der "Fast and Furious"-Story wurden vor Kurzem fortgesetzt, nachdem der Darsteller Paul Walker bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen war.

Allerdings war nur lediglich die Hälfte des Films mit Paul Walker abgedreht und so musste man eine Entscheidung treffen. Universal hat nun bekannt gegeben, dass man vier Schauspieler gecastet hat, welche den Körper von Paul Walker exakt widerspiegeln.

Außerdem wird man auf diesen Double, per CGI-Technik, das Gesicht von Walker auf den Körper projizieren. Die Produzenten und Universal Pictures haben beschlossen, dass diese Technik die perfekte und zufriedenstellende Maßnahme für die Fans sei.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Fortsetzung, Paul Walker, Fast and Furious
Quelle: www.aintitcool.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2014 14:06 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und das sieht man nicht?? Ernsthaft? Ist man schon so weit mit der Technik?
Kommentar ansehen
24.03.2014 16:01 Uhr von Prachtmops
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn man das sieht, wie siehts mit der stimme aus?
klar bei uns egal, da es eh synchronisiert wird, aber im original?

also irgendwie glaube ich nicht, das der film so recht ein erfolg wird.
obwohl, viele wollen ja den wirklich letzten film mit paul sehen, auch wenn er nur bis zur hälfte wirklich mitspielt.
Kommentar ansehen
24.03.2014 16:11 Uhr von Uckermaerker
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Stimme soll auch mit CGI erstellt werden..
Kommentar ansehen
24.03.2014 20:18 Uhr von Shortster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Prachtmops:

Schau dir mal die aktuellen TechDemos von Microsofts Simultan-Übersetzer an. Das Ding kann simultan aus dem Japanischen ins Englische übersetzen. In Echtzeit. Mit der "Originalstimme" des Sprechers...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?