24.03.14 13:13 Uhr
 157
 

Charity-Skirennen mit Fürst Albert II. von Monaco in Seefeld

Am 22.03.2014 lud Fürst Albert von Monaco internationale Sportprominenz und Adel zu Freundschaftswettkämpfen in die Olympiaregion, um durch Biathlon- und Parallelslalom-Rennen die Krankenstationrenovierung einer Insel bei Madagaskar zu unterstützen.

Der Einladung des 1993 gegründeten "Star Team for the Children" folgten unter anderem Emanuele Filiberto von Savoyen, Pernilla Wiberg, Präsident der ÖSV Peter Schröcksnadel und Isolde Kostner.

Beim zum achten Mal stattfindenden Ski-Event wurden die Wettbewerber am Gschwandtkopf und in der Casino Arena in Seefeld von vielen Fans angefeuert.


WebReporter: Doktorweb
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Monaco, Wettkampf, Charity, Fürst Albert, Seefeld, Star Team for Children
Quelle: www.tt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?