24.03.14 10:46 Uhr
 591
 

Sonneneruption: Ausbrüche können sich verstärken

Wie Forscher jetzt bei Analysen von Sonneneruptionen herausfinden konnten kann sich der Auswurf von energetischen Teilchen verstärken.

Dies passiert wenn zwei Sonnenstürme miteinander in Kontakt geraten und sich somit verstärken. Sie sind somit deutlich stärker und erzeugen ein gestärktes Magnetfeld um sich.

Sollte ein Sonnensturm dieser Art die Erde treffen würde dies zu einem katastrophalen Schaden an sämtlicher Technik führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Erde, Sonneneruption
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?