24.03.14 09:37 Uhr
 380
 

Mexiko: Männer schießen in volle Bar - Zwei Menschen sterben

Der Drogenkrieg in Mexiko hat ein weiteres trauriges Kapitel hinzugewonnen. Eine Überwachungskamera nahm jetzt Szenen auf, auf denen zu sehen ist, wie mehrere Männer aus einem Wagen aussteigen und in eine voll besetzte Bar schießen.

Bei der Attacke sterben zwei Menschen, mehrere wurden verletzt. Ermittler gehen davon aus, dass die Tat im Zusammenhang mit dem Drogenkrieg im Land steht. Besonders Mexiko City ist ein begehrter Ort für die Drogenkartelle.

Auch auf dem Video zu sehen: Die Männer bereiten sich in aller Ruhe auf ihre Tat vor, eröffnen das Feuer, steigen dann in ihr Auto und fahren davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Mexiko, Bar
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2014 10:50 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tiefster verwahrloster Abschaum

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer
BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?