24.03.14 09:15 Uhr
 146
 

Iggy Pop würde gerne durch einen Hai-Angriff sterben

Der Sänger der Band "The Stooges", Iggy Pop, würde gerne durch einen Hai-Angriff sterben.

"Ich habe ein Strandhaus auf den Cayman Inseln und da gibt es jede Menge Haie. Wenn ich schwimmen gehe, denke ich mir oft: ,Mensch, eine Hai-Attacke würde so einige Probleme lösen.‘ Ich habe nämlich absolut nicht vor, mal in eine betreute Wohngemeinschaft oder ein Altersheim zu ziehen", so Pop.

Erst vor kurzem war Iggy Pops Band-Kollege Scott Asheton verstorben, ShortNews hatte berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angriff, Pop, Hai, Iggy Pop
Quelle: www.loomee-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Museum zeigt Nacktbilder von Punk-Ikone Iggy Pop
Iggy Pop muss auf der Bühne kürzer treten - Er sieht nicht mehr gut
New York: Iggy Pop posiert nackt für Aktkurs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2014 09:51 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme Hai
Kommentar ansehen
24.03.2014 10:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diesen Wunsch können wir dir leider nicht erfülle, da wir keine Luist haben, gegen Tierschutzgesetze zu verstossen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Museum zeigt Nacktbilder von Punk-Ikone Iggy Pop
Iggy Pop muss auf der Bühne kürzer treten - Er sieht nicht mehr gut
New York: Iggy Pop posiert nackt für Aktkurs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?