23.03.14 13:54 Uhr
 104
 

Fußball: Julian Draxler wird im Sommer definitiv nicht zu Bayern München wechseln

Die Zukunft von Julian Draxler bei FC Schalke 04 ist weiterhin ungewiss. Bereits seit Monaten wird der talentierte Mittelfeldspieler mit so gut wie jedem namenhaften Klub in Verbindung gebracht - ob Real Madrid, Chelsea London, Arsenal London oder Bayern München (ShortNews berichtete).

In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" schloss Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge nun zumindest einen Sommertransfer von Draxler zum deutschen Rekordmeister aus. "Ich kann ausschließen, dass wir Julian Draxler im Sommer verpflichten werden", lässt der ehemalige Top-Stürmer keinen Zweifel.

Rummenigge betonte weiter, man habe noch keine Gespräche mit Draxler oder seinem Berater geführt. Außerdem wolle man in Zukunft Abstand davon nehmen, Schalke 04 oder auch Borussia Dortmund gute Spieler weg zu kaufen, um damit gezielt die Konkurrenz zu schwächen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Julian Draxler
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Julian Draxler hält Kritik an seinem Paris-Wechsel für "unanständig"
Fußball: Julian Draxler wechselt wohl zu Paris St. Germain
Fußball: Julian Draxler will gegen Vereinswillen den VfL Wolfsburg verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Julian Draxler hält Kritik an seinem Paris-Wechsel für "unanständig"
Fußball: Julian Draxler wechselt wohl zu Paris St. Germain
Fußball: Julian Draxler will gegen Vereinswillen den VfL Wolfsburg verlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?