23.03.14 13:05 Uhr
 506
 

Eisenach: Mann kommt bei Arbeitsunfall ums Leben

In einer Werkshalle einer Firma im thüringischen Eisenach ereignete sich am gestrigen Samstagmorgen gegen 7:55 Uhr ein Arbeitsunfall.

Ein Umformwerkzeug stürzte von einem Werkzeugkran und begrub einen 53-jährigen Arbeiter unter sich. Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Nun ermittelt das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei, wie es zu dem Unfall kommen konnte.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Arbeitsunfall, Eisenach
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2014 14:52 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unfälle di immer wieder vorkommen können, aber nicht sollten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?