23.03.14 11:18 Uhr
 199
 

Neustrelitzer Fußballfan wird in Lichterfelde totgefahren

Nach dem Match Viktoria 89 gegen die TSG Neustrelitz wurde ein 77-jähriger Anhänger der TSG Neustrelitz bei einem tragischen Unfall getötet.

Gegen 21:00 Uhr verließ der 77-jährige Neustrelitz-Fan mit den anderen Zuschauern das Stadion. Als er den Ostpreußendamm überqueren wollte, übersah ihn eine 26-jährige Autofahrerin und erfasste ihn. Der Rentner wurde durch die Luft geschleudert.

Der Mann starb noch am Unfallort. Die Autofahrerin hatte 0,3 Promille Alkohol im Blut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Alkohol am Steuer, Fußballfan, TSG Neustrelitz, Lichterfelde
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?