23.03.14 10:51 Uhr
 159
 

Fußball: Borussia Dortmund schielt auf Innenverteidiger von Atlético Madrid

Aufgrund der überschaubaren Personalsituation in der Innenverteidigung von Borussia Dortmund war man im Laufe der Hinrunde aufgrund mehrerer Verletzungen gezwungen, den vertragslosen Manuel Friedrich zu verpflichten (ShortNews berichtete). Diesem Mangel soll schnell Abhilfe geschafft werden.

So soll Borussia Dortmund einen Teil des für die kommende Saison zur Verfügung stehenden Budgets in Höhe von 30 Millionen Euro in einen neuen Innenverteidiger investieren. Als Wunschspieler gilt dabei Matthias Ginter vom SC Freiburg. Doch auch ein zweiter Kandidat ist nun im Rennen.

Dabei handelt es sich um Miranda von Atletico Madrid. Der 29-Jährige spielt aktuell eine bärenstarke Saison und ist bei den Madrilenen zum Stammspieler avanciert. Da sein Vertrag allerdings noch bis 2016 gültig ist, müsste der BVB vermutlich schwere finanzielle Geschütze auffahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Borussia Dortmund, Interesse, Atletico Madrid, Innenverteidiger
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?