23.03.14 10:38 Uhr
 2.748
 

Fußball: Wunschspieler von Pep Guardiola wird nicht zu Bayern München wechseln

Noch vor wenigen Wochen wurde ein Transfer vom Barcelona-Verteidiger Martin Montoya zum FC Bayern München kolportiert. Es hieß, Pep Guardiola könnte mit seinem ehemaligen Schützling auf der Münchner Rechtsverteidiger-Position planen (ShortNews berichtete). Dies hat sich nun zerschlagen.

So soll Montoya ein unterschriftsreifer Vertrag vom FC Barcelona vorliegen, auf den sich beide Parteien nach monatelangen Verhandlungen geeinigt haben. Dieser soll bis 2018 datiert und mit einer Ausstiegsklausel in Höhe von 20 Millionen Euro ausgestattet sein.

Neben dem FC Bayern sollen unter anderem Inter Mailand, der FC Liverpool und der SSC Neapel Interesse an Montoya signalisiert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, FC Barcelona, Wunsch, Pep Guardiola, Martin Montoya
Quelle: www.fussballeuropa.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen <