23.03.14 10:36 Uhr
 188
 

Fußball: Real Madrid zeigt Interesse an Borussia Dortmunds Lukasz Piszczek

Bei Borussia Dortmund hat sich Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek nach einer langwierigen Verletzung mit konstant guten Leistungen wieder in die erste Mannschaft gespielt. Eben jene Leistungen rufen inzwischen allerdings mehrere Interessenten für den 28-Jährigen auf den Plan.

Demnach sollen sowohl Juventus Turin, als auch das defensiv zuletzt desaströse Arsenal London um Piszczek buhlen. Der namenhafteste Anwärter ist allerdings Real Madrid. Alvaro Arbeloa wird die "Königlichen" allem Anschein nach in Kürze verlassen - Real wäre zum Nachrüsten gezwungen.

Sollte sich Piszczek für einen Wechsel nach Spanien entscheiden, müsste er sich in Konkurrenz mit dem jungen Dani Carvajal begeben. Aktuell scheint es allerdings unwahrscheinlich, dass der Pole angesichts seines bis 2017 datierten Vertrags eine neue Herausforderung sucht.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Borussia Dortmund, Real Madrid, Interesse, Lukasz Piszczek
Quelle: www.fussballeuropa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?