23.03.14 09:33 Uhr
 11.323
 

Scarlett Johansson mit abgedrücktem Schwangerschafts-Busen auf dem roten Teppich

Für die Schauspielerin Scarlett Johansson wird das Baucheinziehen immer schwieriger. Die 29-Jährige soll schwanger sein, wozu sie sich allerdings noch nicht geäußert hat.

Auf dem roten Teppich versteckt sie ihren Babybauch noch. Allerdings konnte sie ihren berühmten Busen kaum vor den Fotografen verstecken.

Gerüchten zu Folge würde sich Johansson bereits im zweiten Schwangerschafts-Trimester befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Busen, Scarlett Johansson, Schwanger, Roter Teppich
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2014 10:36 Uhr von BigWoRm
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
und selbst wenn .. mit ihr sind weiter millionen schwanger und keinen interessiert es
Kommentar ansehen
23.03.2014 11:03 Uhr von funbeast
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist denn das für eine dahin geklatschte News? Sie hat schon längst bestätigt, dass sie schwanger ist. Und "berühmter Busen".....?
Mann mann mann......

[ nachträglich editiert von funbeast ]
Kommentar ansehen
23.03.2014 11:21 Uhr von moloche
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
muss ja ziemlich weh tun, wenn das ganze Silikon gepresst wird.
Kommentar ansehen
23.03.2014 11:55 Uhr von OttoKarl
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wie kann man den Busen abdrücken?
Manch einer lernt es nie, daß der Busen
nicht die Brust ist.
Kommentar ansehen
23.03.2014 12:05 Uhr von hellboy13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist jetzt die News ?
Kommentar ansehen
23.03.2014 15:37 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Busen hat sich als Begriff für die Brust durchgesetzt. Er wird nur ab und an für den Bereich zwischen den Brüsten verwendet. Also mal nicht so anstellen
Kommentar ansehen
23.03.2014 15:41 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SORRY! Aber ich erkenne da nichts was da ABGEDRÜCKT sein soll. Er ist zwar etwas eingedrückt, aber weder rot noch schwarz. Also sicherlich noch normal durchblutet.
Kommentar ansehen
23.03.2014 18:58 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr Busen ist berühmt? In welchen Filmen hat der denn mitgespielt?

Was sollen diese dämlichen sexistischen "News"? Wollt ihr sie auf den Boden werfen, nackt ausziehen und zwischen ihre Schenkel gucken, ob das Kind schon rausguckt?
Kommentar ansehen
24.03.2014 07:11 Uhr von Abfalleimer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir, bist du es Crushial? Doppelaccounts sind doch verboten!
Wir wussten garnicht, dass du auf Schwangere stehst! Ich hoffe nur, dass du keine Frau schwängerst, sonst kommen ganz viele kleine Crushials zur Welt!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?