22.03.14 15:42 Uhr
 287
 

USA: Charlie Sheen möchte weniger Unterhalt zahlen

Charlie Sheen möchte weniger Unterhalt für seine beiden Kinder zahlen, daher steht nächste Woche ein Treffen mit einem Vermittler an. Zurzeit muss der Schauspieler monatlich 55.000 Dollar Unterhalt zahlen.

Außerdem möchte er, dass seine Exfrau Denise Richards aus einem Haus auszieht, das ihm gehört. Das Vermittlungsgespräch wird von einem ehemaligen Richter geleitet, dieser hatte sich bereits in der Vergangenheit um Angelegenheiten der beiden gekümmert.

Allerdings könnte dieser Schritt für den 48-Jährigen nach hinten losgehen. Durch seine Rolle in "Anger Management" steht er derzeit finanziell gut da, daher besteht die Möglichkeit, dass der Unterhalt sogar erhöht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic