22.03.14 14:58 Uhr
 466
 

Großbritannien: Kinderuniversität erklärt Schlafzimmer eines Siebenjährigen zum Museum

Nachdem er den Luftwaffenstützpunkt, auf dem sein Großonkel in den 1950er Jahren gedient hatte, besuchte, wurde ein britischer Siebenjähriger zum Fan der königlichen Luftwaffe.

Er investierte all sein Taschengeld in Modelfugzeuge, Poster, Medaillen und Militärbücher. Sein Traumberuf ist verständlicherweise Pilot.

Die britische Kinderuniversität bezeichnete sein Schlafzimmer in Magdalen (England) nun sogar als offizielles Museum. Spenden werden an karitative Zwecke der Luftwaffe weitergeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Museum, Luftwaffe, Schlafzimmer
Quelle: www.express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?