22.03.14 14:28 Uhr
 191
 

Moody´s setzt Kreditwürdigkeit von Hypovereinsbank und UniCredit herab

Die US-Ratingagentur Moody´s hat die Kreditwürdigkeit von der Hypovereinsbank und UniCredit herabgesetzt. Die Agentur berichtete, dass sich die Situation der Unternehmen in der näheren Zukunft nicht verändern würde.

Die Benotung wurde von "A3" auf "Baa1" herabgesetzt. Der Ausblick wurde aber als stabil eingeschätzt, so dass wahrscheinlich keine weitere Korrektur notwendig wird, so Moody´s.

Grund für die Herabstufung seien die Probleme mit faulen Krediten in Italien. Außerdem hatte UniCredit zuletzt zum Entsetzen der Anleger und Analysten einen Verlust von 14 Milliarden Euro vermeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Moody´s, Herabstufung, Kreditwürdigkeit, UniCredit
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2014 16:16 Uhr von Knutscher
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Quelle --> DWN

wer sonst .......... :)
Kommentar ansehen
22.03.2014 16:20 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Immer wenn ich die Benotung lese frage ich mich warum man nicht einfach eine Zahl zwischen 1 und 10 mit + oder - dahinter statts der vielen Buchstaben mit Zahlen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?