22.03.14 13:37 Uhr
 252
 

Paris: Modehaus "Colette" ausgeraubt - Wert der Beute betrug 600.000 Euro

Zwei bewaffnete Männer haben am heutigen Samstag im Zentrum von Paris das bekannte Modehaus "Colette" ausgeraubt. Die Kriminellen entwendeten Güter im Gesamtwert von 600.000 Euro.

Die Räuber zwangen kurz nach der Öffnung des Ladens sieben Mitglieder des Personals, die Ware - hauptsächlich wertvolle Uhren - in Tüten zu packen.

Die Täter waren mit einem Gewehr und mit einem Beil bewaffnet. Nach der Tat flohen sie auf einem Roller. Bei dem Raubüberfall wurde niemand verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Überfall, Geschäft, Räuber, Beute
Quelle: digitaljournal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?