22.03.14 10:59 Uhr
 1.181
 

Iran: Nach dem falschen Kampfjet kommt nun ein Fake-Flugzeugträger

Im vergangenen Jahr hatte eine iranische Nachrichtenagentur von einem neuen Kampfjet berichtet, der jedoch von internationalen Experten als Fälschung betrachtet wird (ShortNews berichtete). Nun macht der Iran erneut Schlagzeilen mit funktionsunfähigem Kriegsgerät.

Diesmal ist es ein Flugzeugträger, der bis auf den Atomantrieb und die Größe grundsätzlich dem amerikanischen Modell U.S.S. "Nimitz" nachempfunden sein soll.

Analysten der US-Armee hatten die Kriegsschiff-Attrappe vor einigen Monaten nahe Bandar Abbas am Persischen Golf entdeckt. Über den Sinn der Aktion wird gerätselt.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Fake, Flugzeugträger
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2014 11:10 Uhr von tutnix
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
tja wozu baut man sowas? im normalfall, um daran die armee zu trainieren. aber der gedanke ist wohl zu simpel für die analysten der us-armee ;).
Kommentar ansehen
22.03.2014 11:37 Uhr von STN
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Was sollen die denn Trainieren? Einen US Flugzeugträger erobern? ROFL
Kommentar ansehen
22.03.2014 12:48 Uhr von Gernot_Geyl
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist es ein Party-Schiff, getarnt als militärisches Objekt, damit sie unentdeckt Alkohol saufen können.
Kommentar ansehen
22.03.2014 13:23 Uhr von Herribert_King
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
22.03.2014 11:10 Uhr von tutnix

warum geben sie ihn dann als echt aus?

Genauso wie den Kampfjet, der eindeutig fake war. Was haben die da trainiert, hm?
Kommentar ansehen
22.03.2014 13:30 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
propaganda news nerven
Kommentar ansehen
22.03.2014 14:06 Uhr von tutnix
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Herribert_King

ich sehe nirgendwo eine quelle dafür, das die iraner das ding als echt ausgeben. wunschdenken deinerseits?
Kommentar ansehen
22.03.2014 16:01 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das hätte man wirklich noch schreiben Können!

"Am nächsten liege die Erklärung, dass Iran es zu Propagandazwecken gebaut habe. Womöglich, mutmaßt das US-Militär, solle das Schiff auf offenem Meer zerstört werden, um so medienwirksame Bilder zu gewinnen."
Kommentar ansehen
22.03.2014 17:38 Uhr von borussenflut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind ganz normale Attrappen,
so etwas hat wohl jede Armee und die Amerikaner
haben ja schon oft auf so etwas geschossen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?