21.03.14 15:51 Uhr
 285
 

Legendäres Auto-Designstudio Bertone geht insolvent

Schon lange hatte der Turiner Karosseriebauer und Designer Bertone mit finanziellen Problemen zu kämpfen. So kam es jetzt endgültig zur Insolvenz.

Das 1912 gegründete Traditionsunternehmen machte die Keilform in den 70ern zu einem Erfolg und erwarb sich den Ruf des Design-Vorreiters. Doch über die Jahre verzeichnete das Unternehmen, welches unter anderem für Volvo, BMW und Opel designte, immer weniger Aufträge.

Wie es mit dem "b", welches jahrzehntelang Karosserien zierte, weitergeht, soll im April entschieden werden. Diverse Investoren haben bereits Interesse an dem Unternehmen bekundet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Design, Insolvenz, Bertone
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 16:23 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Alter hadde geht insolvent alta!
Kommentar ansehen
02.04.2014 14:16 Uhr von jo-28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider kam bereits ab 1980 noch noch häßliches von Bertone:

http://www.bertone.it/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?