21.03.14 15:43 Uhr
 123
 

Fußball: Borussia Dortmund wird für Fehlverhalten der Fans zur Kasse gebeten

Der Bundesligist Borussia Dortmund wurde vom DFB Sportgericht wegen des Fehlverhaltens einiger Anhänger in drei Spielen zu einer Geldbuße von 30.000 Euro verurteilt.

Zudem wurde der BVB zu einen Teilauschluss seiner Fans in einem Heimspiel verurteilt. Die Stehplatzbereiche dürfen nicht geöffnet werden. Diese Maßnahme wurde aber zur Bewährung für sieben Monate ausgesetzt.

Des Weiteren muss der BVB im Revierderby gegen Schalke 04 30.000 Euro für Präventionen gegen Gewalt in Projekte stecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Kasse, Fehlverhalten
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 16:27 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so. Die Kosten dürfen nicht auf den Steuerzahler nierdergewelzt werden.
Kommentar ansehen
21.03.2014 19:26 Uhr von no_name12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum muss der Verein die Strafe zahlen und nicht die "Fans"?
War vor ein paar Jahren auf Eishockeyspiel, da wurden von Heimmannschaft Anhänger Centstücke auf das Eis geworfen(Ok Schiri war auch ein Idiot..).

Was machen die Organisierten Fans. Eine Sammelaktion und die Strafe wurde von den Fans bezahlt. Überdies kam so viel zusammen, das Geld noch einer Stiftung gespendet worden ist.

Wollte auch eigentlich ein bisschen "spenden". Aber leider war die Aktion schon vorbei(bzw.. wusste nicht das sie noch lief in der Dritteilpause am Fanstand). Da ich leider selten zu spiele gehe.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?