21.03.14 14:04 Uhr
 352
 

Beyoncé zeigt sich ganz devot in Anne-Frank-Museum und postet Bild

Die Sängerin Beyoncé hat das Anne-Frank-Museum in Amsterdam besucht und sich vor dem Schicksal des jüdischen Mädchens ganz devot gezeigt.

Sie postete ein Bild, das sie ganz klein vor den großen Frank-Portraits im Hintergrund zeigt und war sehr ergriffen.

Ihr Kollege Justin Bieber hatte sich angesichts eines Besuches des Museums vor etwa einem Jahr weniger sensibel gezeigt und in das Gästebuch geschrieben: "Anne war ein großartiges Mädchen. Hoffentlich wäre sie ein ´Belieber´ gewesen", was weltweit Empörung auslöste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Museum, Beyoncé Knowles, Anne-Frank
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 14:14 Uhr von delicious
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aber, .. Sie postet! trommel trommel
Kommentar ansehen
21.03.2014 14:24 Uhr von PakToh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und was zum Henker hat eine "Demütige" Haltung mit "devot" zu tun ?!? - Bitte den Wortschatz aufpolieren!!!
Kommentar ansehen
21.03.2014 20:19 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PersonaNonGrata:
Ja.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?