21.03.14 13:46 Uhr
 798
 

Ernie und Bert vakuumverpackt als Filet: Künstler schlachtet Kuscheltiere ab

Der Künstler Miroslav Menschenkind tobt sich in seinen Arbeiten an Kuscheltieren aus, die er quasi abschlachtet. Die Metzgerwaren sind momentan in einer Hamburger Ausstellung zu bewundern.

Teddys lässt er ohne Kopf an Fleischerhaken baumeln und die beliebten Puppen Ernie und Bert sind vakuumverpackt als Filetstücke zu sehen.

Die Angst, Kinder zu traumatisieren, hat der Künstler nicht: "Kinder experimentieren ja auch gern selber mit ihren Kuschellieblingen. Da fliegt schon mal ein Kopf ab. Ich habe ja auch früher meinen Teddy rasiert".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Ernie, Ernie und Bert
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 14:53 Uhr von chaotiker1
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat, gelinde gesagt, einen an der Waffel. Wie so viele "Künstler"!
Kommentar ansehen
22.03.2014 07:25 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder so ein Möchtegern Vegetarierer der gleich Kinder bekehren möchte....
Kommentar ansehen
22.03.2014 13:38 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kunst liegt im Auge des Betrachters.

Für einen Kunst , für den anderen irgendeine Farbschmiererei .

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?