21.03.14 13:37 Uhr
 265
 

Neues Rettungssystem: In Aachen gibt es demnächst einen Tele-Notarzt

In Aachen (Nordrhein-Westfalen) gibt es ab Anfang des nächsten Monats einen sogenannten Tele-Notarzt.

Sobald der normale Notarzt sich in einem Einsatz befindet und ein neuer Notfall auftritt, tritt der Tele-Notarzt auf den Plan.

Mit Hilfe einer Live-Schaltung, mit Bild und Ton, kann der Tele-Notarzt bei der Erstversorgung helfen. So werden dann zum Beispiel Daten vom EKG oder Blutwerte direkt an ihn weitergeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Telefon, Aachen, Notarzt
Quelle: www.wz-newsline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 20:57 Uhr von asorax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder hat ein ekg und blutmess gerät zu hause^^
Kommentar ansehen
21.03.2014 21:19 Uhr von Knutscher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ruf mich an..........*
(Nur 5,99 € p./M. aus dem Deutschen Festnetz :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?