21.03.14 13:31 Uhr
 18.539
 

Dinslaken: Asylbewerber wollte 650.000 Euro abheben

In Dinslaken (Nordrhein-Westfalen) wollte ein 22 Jahre alter Asylbewerber aus Nigeria von seinem Konto 650.000 Euro abheben. Bereits in der vergangenen Woche hatte der Mann schon 150.000 Euro von diesem Konto abgeholt.

Der Zoll und die Polizei verdächtigen den 22-Jährigen der Geldwäsche und nahmen ihn fest. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

"Wir ermitteln nun, ob es eine Verbindung zur sogenannten Nigeria-Connection gibt", so das Zollfahndungsamt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Nigeria, Asylbewerber, Dinslaken
Quelle: www3.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 13:35 Uhr von drg
 
+14 | -107
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2014 13:52 Uhr von schrottnews_ad_hoc
 
+16 | -80
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2014 14:18 Uhr von Karlchenfan
 
+55 | -8
 
ANZEIGEN
Leute,ganz ruhig,der hat doch hier schließlich Asyl beantragt,der kann keine fiese Kakerlake sein.......
Geht als Einheimischer mal in Nigeria auf die Bank und hebt als Nicht Drogenhändler fast ´ne Million € ab.Da ist dann aber Schlachtfest auf der Strasse.

Wie jetzt,das geht nicht?Ach,weil nur Drogenhändler dort Zugriff auf so viel Kohle haben?

T´schuldigung,wusste ich nicht......
Kommentar ansehen
21.03.2014 14:20 Uhr von mymomo
 
+63 | -6
 
ANZEIGEN
@kritikglobalisierer...
das wird dann vermutlich den grund haben, weil es nun einmal oftmals genau so auch ist...

das hat nichts mit rassismus oder vorurteile zutun, sondern mit erfahrung...
die gruppierung "nigeria-connection" heißt ja nun nicht so, weil dort rothaarige engländer (jepp, ebenfalls verallgemeinert!) ihr handwerk verüben...

und sich 650k euro vom konto zu holen, ist ja nun auch keine alltäglichkeit...
Kommentar ansehen
21.03.2014 14:28 Uhr von langweiler48
 
+39 | -3
 
ANZEIGEN
@drg ... Ein Asylbewerber will innerhalb kurzer Zeit 800.000 Euro abheben. Das rasseln selbst bei mir die Alarmglocken. Und wenn dann die Behörden eingreifen, dann ist das ihr volles Recht. Leider gibt die News noch die Quelle genug Informationen, wie das Geld auf das deutsche Konto gekommen ist.
Kommentar ansehen
21.03.2014 14:45 Uhr von Gizmo1982
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
@Kritikglobalisierer: Du scheinst ja überhaupt keine ahnung zu haben. Wenn man als "deutscher" 100000euro einzahlen will, dann sollte man auch schon ne gute erklärung haben, woher das geld denn stammt. Da machen banken überhaupt keinen unterschied! Vorallem wenn du nur einen "normalen job" hast und so eine summe garnicht rechtfertigen kannst.Und ein asylbewerber der mal schlappe 800000euro aufm konto hat ist schon sehr verdächtig.

[ nachträglich editiert von Gizmo1982 ]
Kommentar ansehen
21.03.2014 14:58 Uhr von Gizmo1982
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
In einer anderen quelle steht das der 22 jährige einen autoexport führt. Der scheint ja gut gelaufen zu sein. ;)
Kommentar ansehen
21.03.2014 15:25 Uhr von asorax
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
das war doch nur ein nigerianischer prinz der das erbe den netten leuten bringen wollte die ihm geld geliehen haben.
Kommentar ansehen
21.03.2014 16:00 Uhr von fraro
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Ein neuer Trend, den ich persönlich gutheisse: die Asylbewerber bringen ihr eigenes Geld mit und liegen niemanden auf der Tasche.
Kommentar ansehen
21.03.2014 17:14 Uhr von Aviator2005
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Ein uneheliches Kind von Ulli ????
Kommentar ansehen
21.03.2014 17:18 Uhr von el_vizz
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2014 17:46 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich hat jemand dem armen Bankpräsidenten geholfen!

Warum nehmen die eigentlich sofort den erstbesten Deppen fest und warten nicht noch, wer das Geld abholt?!
Kommentar ansehen
21.03.2014 17:48 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@el_vizz
Ganz falsch. Ab Summen von 1.000 Euro muss man bei EINZAHLUNGEN bei jeder Bank die Identität angeben. Entweder über die Bankkarte (wenn es dein eigenes Konto ist und die Bank dich persönlich kennt). Bei Einzahlung auf fremdes Konto - oder einer Bank wo dich nicht kennt - zückst du deinen Personalausweis. Da kannst du drohen soviel du willst, wir haben in Deutschland ein Geldwäschegesetz.
Da kannst du lange drohen, aber keine Bank (die dich persönlich nicht kennt) lässt dich auf ein Konto ohne Personalausweis mehr als 1000 Euro einzahlen.
Kommentar ansehen
21.03.2014 18:06 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@el_vizz

Zahl mal bei der Deutschen Bank 100€ auf ein fremdes Konto ein.Ohne Perso und 5 € Gebühr geht da nix.
Kommentar ansehen
21.03.2014 21:07 Uhr von Cassiopeia711
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat den hier wohl wörtlich genommen...

https://lebenswerke-vr.de/...

Seit 1961 transportiert man sowas als Diplomatenge­päck und lässt sich aufmalen wo die Schweizer leben.

Wie kommt das Geld übeehaupt auf ein deutsches konto?
Kommentar ansehen
21.03.2014 22:56 Uhr von fakusaman
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.03.2014 00:11 Uhr von Gorli
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ fakusaman:

Offensichtlich noch nicht genug, wenn man den einen gewissen Würstchenhersteller betrachtet.
Kommentar ansehen
22.03.2014 00:23 Uhr von Prachtmops
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
was motzen eigentlich alle wieder wegen rassismus rum?

zuerstmal hat er ja kurze zeit vorher noch 150.000 vom konto abgeholt und auch bekommen!
wenn rassismus hier eine rolle spielen würde, hätten se schon bei den 150k die netten herrn in uniform angerufen.

meiner meinung nach hat es nichts mit rassismus zu tun, sondern eher mit verblendung einiger user hier.
wenn ein 22 jähriger.. in worten zweiundzwanzig jähriger, mehr als ne halbe million vom konto abheben möchte, so würden bei mir auch alle alarmglocken gehen.
aber ihr scheint ja genug 22 jährige zu kennen, die 800.000 euro auf dem konto haben.
sowas verdient man ja bei mittelmäßiger arbeit in 3 wochen.

aber lassen wir mal aussen vor, das dieser mann 22 ist und beschränken uns auf die tatsachen..

da kommt ein mann der um asyl gebeten hat zu einer bank und möchte 650.000 euro in bar haben.
dieser mann hat keinen deutschen pass und ist aus nigeria.
sorry, aber das hat rein gar nichts mit rassismus zu tun ihr pappnasen, sondern eher wie schon in der news beschrieben mit "nigeria connection".

aber ist gut, als deutscher darfste ja nichtmal mehr "türke" sagen ohne als nazi durchzugehen.
das witzigste ist ja immernoch, das wenn einige ausländer über rassismus heulen, der satz immer aufhört mit "scheiss kartoffel".
ja wer hat denn da den rassismus benutzt???
aber als ausländer darf man das.. nur wir nazi deutschen dürfen sowas nicht.
als ausländer ist es legitim rassistisch zu sein.

@ Leonardo_der_Windige

greencard?
sowas darf sich deutschland doch gar nicht erlauben...
alles was auch nur im entferntesten mit ausländern zu tun hat, darf deutschland nicht.. niemals!
alle anderen länder ja, aber nicht deutschland.
wir dürfen nur geben aber nicht fordern oder gar auflagen "auferlegen"

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
22.03.2014 01:37 Uhr von Xerces
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.03.2014 01:39 Uhr von Karlchenfan
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@fakusaman

Zeig mir bitte ein einziges Land auf der Welt,nur eines,in dem es möglich ist,als Nigerianer 800.000 € binnen weniger Tage abzuheben,ohne das sich bei den Bankern nicht die Alarmleuchten anschalten.Grade von Nigeria weiß man,das das ein Hersteller und Versorgungsland des Heroinkarusells ist.Und im Ausland rumturnende Nigerianer mit so potenten Geldbörsen sind fast immer in krumme Touren verwickelt.Sind es Bettelbriefe armer afrikanischer Solomädchen/Ehemann suchenden,die den gutgläubigen Chatclowns die Kohle aus den Taschen lügen,sind es schwarzafrikanische Dealergruppen,sind es H gegen Kokstauscher,Geldwäsche,immer sind Nigerianer involviert,mal mehr,mal weniger,aber immer dabei.Bei Rauschgiftkurieren sind sie ebenso wie Kolumbianer stark vertreten.
Also warum sollen bei so einer Konstellation wie dieser hier nicht nicht alle internen Alarmleuten eines Bankschalterangestellten anspringen?Dafür werden die ja intern geschult.Keine Bankbeschäftigter möchte sich einen Geldwäschedeal unterjubeln lassen,solange der Fillialleiter das nicht abnickt und gegenzeichnet.
Ob da was dran ist,werden dann die Ermittlungen erbringen müssen.Kann alles auch ganz harmlos sein,kann,muss aber nicht.
Und mal ganz offen,ein Asylant,der in dem Alter über so einen finanziellen Background verfügt,das ist so was von unglaubwürdig.
Kommentar ansehen
22.03.2014 02:07 Uhr von keakzzz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das muß dieser millionenschwere nigerianische König sein, in dessen Auftrag ich mal eine email bekommen habe.

:p
Kommentar ansehen
22.03.2014 11:43 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der wurde nur festgenommen, weil der Staat und die Banken das Geld brauchen ;)

Und was ist mir Politikern, die 400.000 € ins Ausland schaffen, fragt sich da kein Bankangestellter, ob das alles legal ist?

Dabei wär´s doch so einfach: Bei so viel Geld muss der Bank ein steuerlicher Nachweis vorliegen. Erst wenn die Steuern gezahlt wurden, erst dann darf das Geld weg. Aber das würde ein Problem aufwerfen: Was macht dann Schäuble? Dann müsste der ja seine eigenen Gesetze ja wirklich mal anwenden. Da müsste man sogar Finanzbeamten einstellen, da müsste man ja manchen auf die Füße treten....
Kommentar ansehen
24.03.2014 18:02 Uhr von xenonatal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Grundsätzlich bedeutet es ja nicht, das man als Asylbewerber arm sein MUSS ! Auch wohlhabende Menschen können das Recht auf Schutz vor Verfolgung in anspruch nehmen, das sollte man nicht vergessen. Allerdings sich dann vom Schutzgeber auch noch durchfüttern zu lassen ist asozial!
Kommentar ansehen
21.10.2015 14:18 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht meckern,er wollte das geld nur spenden............
wenn ich zur bank gehe und mehr als 5000€ will werd ich schon wegen geldwäsche durchleuchtet.........
man man

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?