21.03.14 12:43 Uhr
 223
 

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund 09 spielt gegen Real Madrid

Die Auslosung des Champions League-Viertelfinales ergab folgende Paarungen.

Der FC Bayern München muss gegen Manchester United ran. Borussia Dortmund spielt gegen Real Madrid.

Atletico Madrid spielt im spanischen Duell gegen den FC Barcelona. Der französische Meister Paris St.Germain bekommt es mit Jose Mourinhos FC Chelsea London zu tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Champions League, Real Madrid, Viertelfinale, Auslosung
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund will sich in Zukunft mit Ex-GSG9-Polizisten schützen
Fußball: Borussia Dortmund scheidet in Champions-League-Viertelfinale aus
Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 13:01 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Weiter!
Kommentar ansehen
21.03.2014 13:27 Uhr von Cevapcici21
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Oh wieder einer der Vollidioten die meinen sie sind cool wenn sie unter jede FCB news irgendeinen Mist schreiben.
So erbärmlich... ich würd als BayernFan nie auf die Idee kommen nur ContraBVB Mist zu verfassen. Was soll das??
Ist euer Leben so erbärmlich dass ihr euch nur an Misserfolgen eurer Gegner aufgeilt? Absolut Schwach. Ich fand die Entwicklung vom BVB genial. Kurz vor der Pleite und dann zur 2. Großen Macht in Deutschland aufgestiegen. Und das mit wirklich attraktiven Vollgasfußball. Dieses Jahr läufts eben nicht vor allem aufgrund der ganzen Verletzungen.

Nun zur Auslosung.
Dortmund mit Ihrer Verletztenmisere dieses Jahr mit wesentlich geringeren Chancen gegen Real als noch im Vorjahr. Leider

ManU war wohl noch das leichteste verbliebene Los im Topf. Ein gutes Ergebnis im Old Trafford und der Drops sollte gelutscht sein.

Paris vs. Chelsea und Barca vs. Atletico sind beides ausgeglichene Duelle mit leichten Vorteilen bei Paris und Barca.
Kommentar ansehen
21.03.2014 13:28 Uhr von Bildungsminister
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mal schauen, aber leicht wird es nicht. Gündogan wird erst Mitte April wieder ins Training einsteigen und auch sonst ist die Verletztenliste extrem lang. Ich würde jetzt nicht sagen, dass sie gar keine Chance haben, aber realistisch ist es leider nicht. Zumal auch Lewandowski gesperrt ist.

Die Bayern hatten mal wieder Losglück, aber trotzdem sollte man United eventuell nicht ganz abschrieben. Die hatten ein paar üble Monate, aber das letzte Spiel war jetzt auch nicht so schlecht.

Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall.
Kommentar ansehen
21.03.2014 13:39 Uhr von robomat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann Dortmund mal zeigen das sie International dabei sein können.Hoffe sie gewinnen :-) und das sage ich als FCBayern Fan.
Kommentar ansehen
21.03.2014 14:43 Uhr von Cevapcici21
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Robomat?
Letztes Jahr vergessen? Da haben sie mit ansehnlichen Powerfußball immerhin das Finale der CL erreicht und hatten in diesem Finale die ersten 30 Minuten unter Kontrolle, da kann sich Bayern noch heute bei Manuel Neuer bedanken.
Und Dortmund hat sich bisher schon bewiesen
(ebenfalls Bayern Fan)
Klar sollen sie gewinnen, aber hier wird einfach nix zu holen sein, Madrid zu stark und Dortmund zu viele Verletzte

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund will sich in Zukunft mit Ex-GSG9-Polizisten schützen
Fußball: Borussia Dortmund scheidet in Champions-League-Viertelfinale aus
Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?