21.03.14 12:18 Uhr
 44
 

SAP will für 2013 mehr Dividende bezahlen

Die Geschäfte des Softwarekonzern SAP laufen derzeit gut. Daher will das Unternehmen seinen Aktionären für das vergangene Jahr eine höhere Dividende bezahlen. Während für das Jahr 2012 0,85 Euro Dividende bezahlt wurden, soll für das letzte Jahr ein Euro bezahlt werden.

"Wir sind davon überzeugt, dass unsere Aktionäre am anhaltenden profitablen Wachstum der SAP beteiligt werden sollen", so Werner Brandt, seines Zeichens SAP-Finanzvorstand.

Die Dividendenerhöhung soll unter anderem auf der am 21. Mai dieses Jahres stattfindenden Hauptversammlung beschlossen werden. Außerdem steht die Entscheidung zur Umwandlung des Unternehmens in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, SAP, Dividende
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?