21.03.14 11:29 Uhr
 232
 

Bielefeld: Betrüger will ausgerechnet Ladendetektiv übers Ohr hauen

Am Nachmittag des letzten Mittwoch wollte in Bielefeld ein 21-jähriger Mann eine Smartphone-Fälschung verkaufen.

Zu diesem Zweck sprach er einen 35-jährigen Mann an. Doch sein Pech war, dass sein Gegenüber ein Ladendetektiv war.

Der Ladendetektiv schnappte sich den Mann und brachte ihn zur Polizei. Dort erhielt der Betrüger eine Anzeige. Gegen Zahlung einer Sicherheitsleistung kam er wieder auf freien Fuß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Smartphone, Bielefeld, Betrüger, Ohr, Imitat, Ladendetektiv
Quelle: www.nw-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen