21.03.14 11:19 Uhr
 191
 

UNHCR-Bericht: In Deutschland werden weltweit die meisten Asylanträge gestellt

Laut einem UNHCR-Bericht der Vereinten Nationen ist Deutschland Hauptzielland Nummer eins für Asylsuchende. 2013 nahm die Zahl der Anträge gegenüber 2012 sogar um 70 Prozent zu. 109.600 Asylanträge wurden gestellt.

Deutschland ist von allen westlichen Industrieländern das am meisten von Asylsuchenden nachgefragte Land. Die Bundesrepublik steht als Zielland sogar noch deutlich vor den USA, Frankreich und Schweden.

Ursache ist vor allem der Syrien-Krieg. 2,5 Millionen Syrer befinden sich auf der Flucht. Aber auch aus Russland und vom Balkan kommen zahlreiche Asylantragsteller. Die meisten Anträge bleiben jedoch erfolglos, da die Länder nicht als unsicher gelten oder politische Verfolgung droht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Bericht, Asyl, Antrag, weltweit, UNHCR
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 11:28 Uhr von quade34
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Kein Wunder, dauern doch bei uns die Asylverfahren am längsten. So kann man jahrelang ohne Arbeit bei freier Kost und Logis leben. Die medizinische Versorgung ist auch gesichert. Wer dann noch schwarz arbeitet, kann als Reicher in die Heimat abgeschoben werden.
Eine Frage - ist Drogenhandel Schwarzarbeit?
Kommentar ansehen
21.03.2014 11:40 Uhr von Knutscher
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Durch den Zustrom von Asylanten der BILD beim Spiegel ist dieser nun ebenfalls endgültig dem Zentralrat für Agitation und Propaganda angeschlossen worden :)

Jetzt fehlt eigentlich nur noch Sarrazin als neuer Chefredakteur....
Kommentar ansehen
21.03.2014 13:57 Uhr von MarkiMork
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwo in Deutschland, schreien jetzt wieder alle Autonomen in besetzten Häusern, Eigentum der Bürger zerstörend und klauend, auf, dass diese Liste reine rechtspopulistische Propaganda ist ^^
Kommentar ansehen
22.03.2014 01:36 Uhr von jupiter12
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
auch das Asylrecht ist gesetzlich geregelt. Nationa sowie International - und das ist auch gut so!



[ nachträglich editiert von jupiter12 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?