21.03.14 10:24 Uhr
 166
 

Citroën plant neues Label: DS-Modelle werden in Zukunft zu eigener Marke

Vor rund 60 Jahren tauchte die Bezeichnung DS erstmals im Programm des Autobauers Citroën auf. Damals stand sie für das heute legendäre Mittelklassemodell.

Nun soll daraus eine eigene Automarke werden. Das gab der Autobauer jetzt bekannt.

So wird bei zukünftigen DS-Modellen der berühmte Doppelwinkel der Marke nicht mehr zu sehen sein.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Marke, Citroën, Label
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 19:19 Uhr von abymc1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mittlerweile kann ich mich mit den citröng modellen anfreunden aber das logo ist6 wirklich nicht schön...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?