21.03.14 09:25 Uhr
 94
 

"Stooges": Iggy Pop gibt Band nach dem Tod von Scott Asheton keine Chance mehr

Iggy Pop, Sänger der Band "Stooges", hat geäußert, dass er nicht glaubt, dass die Band nach dem Tod des Schlagzeugers Scott Asheton noch weiter existieren wird.

"Ich sehe einfach nicht, dass die Band in naher Zukunft auftreten wird. Es wäre einfach falsch. Ich möchte nicht sagen, dass ich mit der Band fertig bin. Wenn irgendetwas passiert, sollte man auch offen sein. Es hängt auch von dem Gefühl der Familie und den überlebenden Mitgliedern ab", so Iggy Pop.

Asheton war am 15. März dieses Jahres im Alter von 64 Jahren verstorben. Die Band wurde von Scott und Ron Asheton, Iggy Pop und Dave Alexander im Jahr 1967 gegründet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Band, Chance, Pop, Iggy Pop
Quelle: www.loomee-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Museum zeigt Nacktbilder von Punk-Ikone Iggy Pop
Iggy Pop muss auf der Bühne kürzer treten - Er sieht nicht mehr gut
New York: Iggy Pop posiert nackt für Aktkurs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Museum zeigt Nacktbilder von Punk-Ikone Iggy Pop
Iggy Pop muss auf der Bühne kürzer treten - Er sieht nicht mehr gut
New York: Iggy Pop posiert nackt für Aktkurs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?