21.03.14 09:13 Uhr
 990
 

Sylt: 1,3 Millionen Kubikmeter Sand werden aufgespült

In diesem Jahr werden vor der Ferieninsel Sylt insgesamt 1,3 Millionen Kubikmeter Sand aufgespült. Am Donnerstag wurde bei einer Strandbereisung aufgezeigt, wo der Sand aufgespült werden soll.

So wird vor Wenningstedt und Hörnum Sand aufgeschüttet werden. Beide Gemeinden waren bei den letzten Sturmfluten im vergangenen Winter schwer gebeutelt worden.

"Alles können wir nicht erreichen, was wir wollen, aber ich denke mit dem Vorschlag jetzt können wir gut leben", so der Bürgermeister von Hörnum, Rolf Speth.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Strand, Sylt, Sand
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"