20.03.14 14:10 Uhr
 68
 

Biathlon/Holmenkollen: Die besten deutschen Damen abgeschlagen auf Rang zehn und elf

Beim Biathlon-Weltcup am legendären Holmenkollen in Oslo (Norwegen) gewann am heutigen Donnerstag Darja Domratschewa (Weißrussland) den Sprintwettbewerb über 7,5 Kilometer.

Die Plätze zwei und drei belegten Tora Berger (Norwegen) und Susan Dunklee (USA). Kaisa Mäkäräinen (Finnland) wurde 23., führt aber weiterhin im Gesamtweltcup. Die kleine Kristallkugel für die Sprintwertung hat sie jetzt bereits gewonnen.

Die besten deutschen Athletinnen waren Laura Dahlmeier und Franziska Preuß, sie belegten die Plätze zehn und elf. Andrea Henkel (31 Jahre/Großbreitenbach), die ihre Abschiedstournee absolviert, wurde lediglich 31.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Biathlon, Sprint, Weißrussland, Holmenkollen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?