20.03.14 14:00 Uhr
 148
 

Wolfsburg: Jogger wird Opfer eines Raubüberfalls

Am Nachmittag des gestrigen Mittwoch wurde ein 49-jähriger Mann, der im Wolfsburger Stadtwald joggte, brutal überfallen.

Nach Angaben des Überfallenen stellten sich plötzlich zwei unbekannte Radfahrer vor ihn und einer von ihnen verwickelte ihn in ein Gespräch. Der Unbekannte sprach gebrochen deutsch.

Dieser wollte dem Mann sein iPod entreißen, der wehrte sich jedoch. Letztendlich konnte der Täter während der Rangelei doch das Gerät an sich nehmen und türmen. Der Jogger erlitt leichte Verletzungen am Arm. Der Täter zog sich Blessuren im Gesicht zu. Der andere Unbekannte stand offenbar Schmiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Wolfsburg, Raubüberfall, Jogger
Quelle: www.braunschweiger-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2014 15:54 Uhr von Darkness2013
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Typisch Fachkräfte, diese elende Dreckpack hat noch nie gearbeitet.
Kommentar ansehen
20.03.2014 17:35 Uhr von Paul21776
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Männer werden laut Polizei so beschrieben: einer etwa 1,85 Meter groß und mit Lederjacke und Jeans bekleidet. Der zweite Täter schien etwa 1,90 Meter groß und trug einen schwarzen Adidas-Pullover. Beide Personen hatten ein südost-europäisches Aussehen.

Bei den Fahrrädern handelte es sich um ein Damenrad und ein Mountainbike. Der 49-Jährige konnte sich laut Polizei noch daran erinnern, dass er die beiden Männer kurz vor der Tat bereits am Schillerteich auf ihren Rädern gesehen hatte.
Kommentar ansehen
20.03.2014 18:42 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin noch vor 10 Jahre viele km gejoggt, habe aber nie da Bedürfnis gehabt Telekomminikationsgeraet irgend eine Art mitzuführen, da sie beim laufen nur stören
Kommentar ansehen
20.03.2014 20:12 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man denkt es wäre eine gute Idee, Jogger zu überfallen, muss man schon gewaltige Drogenprobleme haben...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?