20.03.14 13:29 Uhr
 676
 

China: Kritik an Microsofts Suchmaschine Bing - Strengere Zensur als der Staat

Laut einer Studie von "Greatfire.org" ist Bing, die Suchmaschine von Microsoft, in China strenger als der landeseigene Dienst Baidu.

Bing zensiert nach der Studie mehr Inhalte und wesentlich strenger als Baidu.

Bing habe eine eigene "schwarze Liste" mit Adressen und Begriffen angelegt, die chinesischen Nutzern überhaupt nicht angezeigt würden. Microsoft sagte zu den Vorwürfen, man würde möglichst wenig filtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Kritik, Zensur, Suchmaschine, Bing
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2014 01:11 Uhr von 00nix