20.03.14 13:01 Uhr
 249
 

USA: Bei Kaffee-Kette Starbucks gibt es nun auch Bier und Wein zu kaufen

Die Kaffeehaus-Kette Starbucks erweitert in den USA ihr Angebot und verkauft nun auch Alkohol.

In tausenden Filialen wird der Verkauf von Wein und Bier abends getestet, dazu soll es auch kleine Speisen geben.

Starbucks-Finanzchef Troy Alstead will damit die Umsätze steigern. In Europa gibt es solche Pläne noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Bier, Wein, Starbucks, Kaffeehaus
Quelle: www.huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?