20.03.14 12:19 Uhr
 89
 

US-First-Lady Michelle Obama beginnt einwöchige China-Reise

Die Gattin des amerikanischen Präsidenten Barack Obama startet heute eine Reise durch China, die eine Woche andauern wird und bei der sie ihre Töchter Malia und Sasha begleiten.

Michelle Obama setzt damit ein Zeichen zwischen den beiden rivalisierenden Supermächten.

Der Besuch sei eine Chance, das "Misstrauen" zwischen China und den USA abzubauern, so der stellvertretende Sicherheitsberater Ben Rhodes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Reise, US, Michelle Obama, First Lady
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Meme von Michelle Obama: "Immigrantin nahm mir meinen Job weg"
USA: Frau verliert Job nach rassistischen Sprüchen über Michelle Obama
USA: Menschen starten bereits Kampagnen für Michelle Obama für Wahl 2020

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2014 09:07 Uhr von knuggels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist eigentlich mittlerweile geklärt, ob Michelle Obama ein Wirklichkeit ein Mann ist? Auf dem Foto sieht sie wieder ziemlich männlich aus, seht mal die Arme.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN