20.03.14 11:45 Uhr
 206
 

Kolumbien: Dickstes Baby des Landes bekommt medizinische Hilfe

Eine Mutter aus Valledupar (Kolumbien) bat Spezialisten um Hilfe gebeten, da sie mit ihrem Sohn überfordert war.

Der acht Monate alte Junge wiegt bereits mehr als 19 Kilogramm und benötigt dringend medizinische Hilfe. Die Mutter gab zu, ihn immer wieder gefüttert zu haben, sobald er anfing, zu weinen.

Die Ärzte in Bogota wollen nun versuchen, zunächst sein Gewicht zu reduzieren, danach stünden einige Operationen an.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Hilfe, Übergewicht, Kolumbien
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2014 13:20 Uhr von Nothung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein lebendes Michelin-Männchen! Ist die Firma nicht an dem interessiert als Werbefigur?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?