20.03.14 11:21 Uhr
 218
 

Belgien: Zwei Bauarbeiter sterben durch Granate aus dem ersten Weltkrieg

Am Mittwoch kam es in der belgischen Stadt Ypern zu einem tödlichen Vorfall auf einer Baustelle.

Bei den Bauarbeiten für eine neue Fabrik stießen sie auf eine Granate aus dem ersten Weltkrieg, diese explodierte und riss zwei Menschen in den Tod.

Das Bombenkommando entschärfte einen weiteren Fund und sperrte das Gelände für weitere Untersuchungen ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion, Belgien, Weltkrieg, Granate, Bauarbeiter
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte
Indonesien: Erntehelfer wird von sieben Meter langer Python verschlungen