20.03.14 10:35 Uhr
 471
 

Fußball/Borussia Dortmund: Spieler kritisieren schlechte Stimmung im Stadion

Bei der 1:2 Niederlage (ShortNews berichtete) von Borussia Dortmund im Rückspiel gegen Zenit St. Petersburg gab es nach dem Spiel große Kritik der Spieler an einem Großteil der Fans.

Der Dortmunder Spieler Kevin Großkreutz sowie der Kapitän der Mannschaft Sebastian Kehl beschwerten sich nach dem Spiel in Interviews auf Sky und auf ZDF über die Fans, die ihrer Meinung nach nicht genug die Leistung der Spieler auf dem Feld würdigen würden.

Stattdessen würden die Fans auf den Sitzplätzen seit einiger Zeit sehr kritisierende Laute von sich geben und eine trübe Stimmung im Stadion verbreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derNameIstProgramm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Borussia Dortmund, Stadion, Stimmung
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2014 10:54 Uhr von sickboy_mhco
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dafür ist kritik ja auch da um sich zu verbessern, ich sag ja auch nicht zu menderes du singst wie pavarotti
Kommentar ansehen
20.03.2014 12:29 Uhr von Perisecor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einer derartigen Fehlpassquote, bei einem derartig schlechtem Stellungsspiel und bei derart unbeholfenen Abschlüssen müssen sich die Spieler des BVB nicht wundern, dass sie nicht ständig gefeiert werden.

Ihr Glück war gester nur, dass Zenit dieselben Fehler gemacht hat und ein Hulk alleine eben auch nicht alles rausreissen kann.
Kommentar ansehen
20.03.2014 12:59 Uhr von Bl@ze
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Alles Erfolgsfans. Die echten Fans hat nur der FC Bayern.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?