20.03.14 10:26 Uhr
 1.269
 

UK: Autofahrer steigt aus um Verkehrsschilder zu lesen - und bekommt dafür Strafzettel

Einen kuriosen Vorfall erlebte jetzt ein Autofahrer im englischen Bristol. Der Mann war auf der Suche nach einem Parkplatz und hielt dafür vor einer Bar.

Er stieg aus um die vielen Verkehrsschilder zu lesen, die dort aufgestellt waren. Er erkannte das er dort nicht parken darf und suchte sich einen anderen Parkplatz. Doch einige Tage später erhielt er Post von der Stadt.

Eine Überwachungskamera hatte den kurzen Stopp aufgezeichnet, woraufhin man ihm einen Bußgeldbescheid über 70 Pfund schickte. Den hat man aber mittlerweile nach Protesten des Autofahrers zurückgezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Bußgeld, Strafzettel, Parken
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2014 10:44 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Big Brother is Watching you !!! I
Kommentar ansehen
20.03.2014 10:54 Uhr von Hirnfurz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
In England sowieso. Noch nie so viele Kameras wie dort gesehen
Kommentar ansehen
20.03.2014 10:58 Uhr von Leimy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn dort Halteverbot ist, ist der Bescheid ja gerechtfertigt. Der Weg über die Überwachungskamera ist allerdings fragwürdig.
Kommentar ansehen
20.03.2014 11:20 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wieso sollte Überwachung auch schlecht sein?

Nebenbei gibt es inzwischen eine sehr interessante Studie. Interessierte sollten mal nach dem Standord Experiment suchen.
Kommentar ansehen
20.03.2014 11:48 Uhr von S8472
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Rechtschreiber
meinst du das Stanford-Prison-Experiment? Unter Standord finde ich nichts. Dein Nick ist ja prima gewählt!
Kommentar ansehen
20.03.2014 12:00 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?