19.03.14 11:37 Uhr
 57
 

Fußball/BVB: Laut Hans-Joachim Watzke gehören Problemfans hinter Gitter

Der Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke, hat seine Ansichtsweise zu den sogenannten Problemfans kundgetan.

Laut Watzke sollte man diese Leute, welche Auseinandersetzungen anzetteln, für ein paar Tage in den Knast schicken. Manchen würden dann bei der Arbeit fehlen und ihrem Chef diese Sache erklären müssen.

Watzke erklärte, dass der Verein nicht viel ändern kann. Dafür sei der Gesetzgeber zuständig. Zudem müssten die Strafen eindeutig härter ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Gitter, Laut, Hans-Joachim Watzke
Quelle: www.sport1.de
<